Führungen durch das Museum im Schweizer Hof

Spannende Ausstellungen in historischem Ambiente

Das Gebäude des Schweizer Hofes stammt aus dem Jahr 1707 und beherbergt das stadt- und regionalgeschichtliche Museum Brettens.

Der Schweizer Hof wurde durch die Bürgerinitiative Brettener Heimat- und Denkmalpflege ehrenamtlich saniert und präsentiert sich als eines der schönsten Fachwerkhäuser der Region. Als bundesweit einmalige Einrichtung ist im dritten und vierten Obergeschoss das Deutsche Schutzengelmuseum untergebracht. Im ersten und zweiten Obergeschoss werden ständig wechselnde Sonderausstellungen zu Themen der Stadt-, Regional-, Kunst- und Kulturgeschichte gezeigt. Nähere Informationen zu den laufenden und geplanten Sonderausstellungen sind über die Tourist-Info erhältlich.

Das Museum ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Samstag, Sonntag, Feiertag:    11.00 - 17.00 Uhr
Ausnahmen:      25. und 31. Dezember



                     

Führungen durch das Deutsche Schutzengelmuseum und/oder die wechselnde Sonderausstellung sind nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Dauer der Führung ca. 45 Minuten
Gruppengröße max. 30 Personen
Gruppenpreis € 15

Die Führungen können bei der Tourist-Info Bretten angemeldet werden:

Auf Wunsch sind Museumsführungen auch auf Englisch oder Französisch möglich.

Share it