Presse

Freitag, 25. November 2022 - 3:00

Am Dienstag, 6. Dezember, macht das Event-Mobil der AVG Halt in Bretten. Auf dem Marktplatz gibt es von 14 bis 17 Uhr Informationen zum Fahrplanwechsel bei den Stadtbahnen in der Region, der am 11. Dezember in Kraft tritt. Vor Ort können Interessierte Fragen zu den Änderungen im Verbundgebiet (AVG/DB Regio/KVV) und zu den Tarifen stellen und das neue Linienkonzept näher kennenlernen. Informieren Sie sich an diesem Tag ebenfalls über das neue Stadtbussystem in Bretten.

Veröffentlicht am 24.11.2022

Freitag, 25. November 2022 - 3:00

Mit einem Vortrag von Prof. Dr. Klaus Gestwa über den Ukraine-Krieg, einem Oratorienkonzert zu Mendelssohn-Bartholdy und einem Lichterzug für den Frieden durch die Altstadt endeten die diesjährigen Friedenstage mit einem abwechslungsreichen Programm. Ein Rückblick:


Vortrag über den Ukraine-Krieg

Auf der Weltbühne ist und bleibt der Ukraine-Krieg das bestimmende Thema. Nicht nur wegen der unmittelbaren Auswirkungen für jeden von uns, beispielsweise in den Bereichen Energie und Migration, kamen auch die diesjährigen Friedenstage  nicht ohne dieses Thema aus. 

Donnerstag, 3. November 2022 - 3:00

Die Initiative „Bretten – aktiv für Frieden“ setzt mit informativen Programmpunkten im Rahmen der Friedenstage auch in diesem Jahr ein Zeichen für ein friedliches Zusammenleben. Alle Interessierten sind herzlich zu den Aktionen eingeladen.

Donnerstag, 6. Oktober 2022 - 3:00

Im Rahmen des Welttags der seelischen Gesundheit werden verschiedene Veranstaltungen geboten: Am Donnerstag, 6. Oktober, 18.30 Uhr, spricht Rainer Bansbach, Mitarbeiter der IBB-Stelle Landkreis Karlsruhe, in der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten in der Hildastr. 15 zum Thema „Mein Leben mit einer Depression“. Bansbach berichtet über seine eigenen Erfahrungen mit der Erkrankung sowie über seinen Gesundungsweg. Beim Vortrag „Von „Keine Ahnung“ bis zu „Ich bin queer und das ist gut so““ gibt am Montag, 10.

Freitag, 30. September 2022 - 3:00

Mit einer Einführung sowie einer Kuratorenführung durch die Ausstellung mit Dr. Rainer Brüning vom Generallandesarchiv Karlsruhe startete am Mittwochabend, den 21. September, die Wanderausstellung, die schon in zahlreichen Gemeinden Baden-Württembergs gastierte. Auch Bretten wagte im Herbst 2020, trotz der grassierenden Corona-Pandemie, den Versuch, die Ausstellung zu zeigen, um das kulturelle Angebot in Bretten zu erweitern. Doch ein weiterer Lockdown sorgte schließlich dafür, dass die Schau wieder ungesehen abgebaut werden musste.

Seiten

Share it