Ausstellung "1250 Jahre Kraichgau"

Veranstaltungszeitraum:
Mittwoch, 4. März 2020 (Ganztägig) bis Dienstag, 31. März 2020 (Ganztägig)
Veranstaltungsort:
Rathaus-Foyer, Untere Kirchgasse 9
Veranstalter:
Stadt Bretten, Bildung und Kultur

Aus Anlass des Jubiläums „1250 Jahre Kraichgau“ ist eine Wanderausstellung  entstanden, die wohl zum ersten Mal den Versuch unternimmt, in dieser Form die Vielfalt, Besonderheiten und historische Entwicklung des Kraichgau zu dokumentieren. Auf 26 Tafeln wird beichtet von Adel und Burgen, von Landwirtschaft und Technologie, von Religion und Bevölkerungswandel. Auch zahlreiche bekannte Kraichgauer Persönlichkeiten und Sehenswürdigkeiten werden vorgestellt. In Ergänzung widmet sich das Stadtarchiv Bretten in einem lokalen Fenster der ersten Regionalzeitung des Kraichgaus, „Der Kraichgaubote“, dessen erste Ausgabe am 23. Dezember 1848 erschien und den Grundstein der freien Presse in den damaligen Amts-bezirken Bretten und Eppingen markierte. Diese Erweiterung ist exklusiv in Bretten zu sehen.

Share it